Projektbeschreibung

Blankeneser Fischerhaus

Ein Stück Blankeneser Geschichte dessen Historie bis in das Jahr 1690 zurückreicht. 1967 wurde es den Blankenesern als Altentagesstätte übergeben. 1977 übernahm die Blankeneser Kirchengemeinde die Leitung dieses historischen Hauses. Es beherbergt ein Museumszimmer mit Blankeneser Trachten und altem Fischer-Mobiliar. Vor allem aber ist es ein Treffpunkt für Jung und Alt mit einem umfangreichen Kursprogramm. Um dieses kleine Juwel an Zeitgeschichte zu erhalten und zu unterstützen organisiert der Lions Club Hamburg-Blankenese in den historischen Räumlichkeiten jedes Jahr eine Kaffee- und Kuchenverkauf. Der Erlös dieser Massnahme kommt zu 100% dem Erhalt des Fischerhauses und seinen Programmen zugute.